Hüpfburg


Hüpfburg-Hüpfburgen-Verleih Startseite

Eine Hüpfburg für
welchen Anlass
 »

Hüpfburgverleih
für diese Städte
 »

Tipps & Ideen
für Veranstalter
 »

Hüpfburgvermietung
der Auf- u. Abbau
 »

Hüpfburgen
Betreuung & Aufsicht
 »

Kundenmeinungen zum
Hüpfburg-Service
 »

Hüpfburgverleih:
Kosten & Preise
 »

Hüpfburgen
Stammsitz
 »

Springburg
Anfrage
 »

Hüpfburg-News  »







Hüpfburgen - die Betreuung:


Sie möchten wissen, was sie bei der Betreuung und Aufsicht der Hüpfburgen beachten sollten?
Hüpfburg-Betreuung

Hüpfburgen müssen ständig betreut werden:

Unser Hüpfburgverleih bietet Ihnen die Möglichkeit, den Betrieb der Hüpfburg selbst zu betreuen. Sie sparen dadurch Geld, da durch unseren Hüpfburgen-Service kein zusätzliches Personal gebucht werden muss.

Sie realisieren die Beaufsichtigung der Hüpfburgen durch Personal aus Ihrem Haus.

Bitte bei der Hüpfburgen-Beaufsichtigung beachten:

Hüpfburgen ohne Unterbrechungen beaufsichtigen: Vom Aufbau der Hüpfburg durch den Hüpfburgverleih bis zum Abbau. Beachten Sie, dass wir die Springburg vor dem offiziellen Beginn Ihrer Veranstaltung aufbauen.
Nicht in die Burg dürfen: Essen, Trinken, Tiere und sonstige Gegenstände (z.B. Roller, Skateboards, Fahrräder, Helme, ...)
Die Hüpfburg darf nur ohne Schuhe betreten werden.
Maximal 12 Kinder dürfen in der Springburg hüpfen.
Alter der Kinder in den Springburgen maximal 12 Jahre.
Gefahren bestehen besonders dann, wenn Kinder in der Hüpfburg zusammenstoßen, wenn Kinder aus der Hüpfburg geschleudert werden, wenn Kinder von innen oder außen auf die Seitenteile der Springburg klettern, wenn Kinder beim Einstieg in die Springburgen zurück auf den Asphalt fallen, ...
Achten Sie auch auf den zuverlässigen Betrieb des Gebläses der Springburg. Bei Stromausfall (fahrlässig oder mutwillig) fällt die Hüpfburg rasch zusammen und kippt in sich zusammen, aber auch nach außen. Deshalb sofort allen Kinder aus der Burg helfen - Erstickungsgefahr.
Bei den ersten Regentropfen die Stromzufuhr zur Hüpfburg trennen. Die Springburg fällt dann schnell zusammen; ev. zusätzliche Luftauslässe öffnen. Die Springburg so zusammenlegen, dass der Boden der Burg nach oben weist und den Innenraum der Burg vor Regen schützt. Eventuell die Springburg mit einer Plane abdecken. Dann kann die Hüpfburg nach dem Regen wieder in Betrieb genommen werden.
Achten Sie darauf, dass die Burg immer fest vertaut ist.

Bitte beachten Sie diese Empfehlungen, damit alle einen schönen Tag erleben. Dieses Gerichtsurteil zeigt die Folgen bei mangelnder Beaufsichtigung der Springburgen. »

Gerne übernehmen wir für die Beaufsichtigung der Hüpfburgen. Aufpreis: 160,- EUR zzgl. 19 % MWSt. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich an gewerbliche Kunden verleihen.

Möchten Sie einfach und ohne Zeitaufwand jetzt diese tolle Springburg-Attraktion anfragen? »
Wollen Sie Kundenstimmen über den Hüpfburg-Service lesen? »
Interessieren Sie sich für die Leistungen und Preise der Hüpfburgvermietung? »



Hüpfburgen Bereich Karlsruhe



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der Hüpfburg-Hüpfburgen-Verleih:
Möchten Sie bestellen oder wünschen Sie Antworten? Bitte rufen Sie einfach an:
Dipl. -Ing. Klaus Becker
V. Beckstr. 1
76133 Karlsruhe
Tel.: 0721 750 990 66
Fax: auf Anfrage
http://www.huepfburg-huepfburgen-verleih.de

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------